Startseite Projekt-Übersicht Leistungen Büro Jobs Herzblut baut Kontakt
Zurück zur Projekt-Übersicht Firmensitz mit Wachstumspotenzial

Pflegeleicht, nachhaltig, charakterrpägend

Bauherr Privat
Planungsziel Flexibel erweiterbare Büro- & Lagerflächen
Baujahr 2020

Projektdetails:

Nutzer: Anonym

Grundstücksfläche: 2.750 qm

BGF: 800 qm

Nutzflächen: 600 qm Bürofläche, 200 qm Lagerfläche

Bauzeit: Juni 2019 bis April 2020

Architektenleistungen:

  • LPH 1-9 HOAI
  • Energieplanung
  • Brandschutzplanung
  • Freiflächenplanung

 

„Ein hochwertiges, kompaktes und vor allem wirtschaftliches Gebäude mit 600 qm Bürofläche und 200 qm Lagerfläche, das mit uns weiter wachsen kann“ – so lauteten die Vorgaben, mit denen uns ein privater Bauherr in die Planung seiner Gewerbeimmobilie schickte.

Unsere Antwort: Ein zweigeschossiger Stahlbeton Massivbau mit vorgehängter Metallfassade. Die gewünschte Flexibilität wurde durch die statische Dimensionierung der Stahlbetonkonstruktion und ihrer Bauteile erreicht. Sie ist für eine spätere Aufstockung ausgelegt. Dazu erlaubt die Größe und Geometrie des Treppenhauses entweder die Weiterführung der Treppe, oder auch den nachträglichen Einbau eines Fahrstuhls. Der Platz samt der benötigten Anschlüsse sind dafür bereits vorgesehen.

Die Büroräume umringen den Kern des Gebäudes entlang der Außenfassade. So dringt viel Tageslicht in die Büroräume und erlaubt auch deren flexible Nutzung. Die Flächen im Gebäudeinneren sind fix und stellen die Funktionen Sanitär, Lager und Erschließung bereit. Alle Versorgungsstränge laufen zentral, so dass ein aufwändiger Verzug der Leitungen im Gebäude entfällt.

Ökologisches Energiekonzept – staatlich gefördert

Unsere Energieplanung hat gezeigt, dass sich die Energieerzeugung mittels Luft-Wasser-Wärmepumpe in Verbindung mit einer Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) bereits nach rund 10 Jahren amortisiert. Hierfür konnten zudem staatliche Fördermittel generiert werden. Dem Konzept zufolge liefert die PV- Anlage auf dem Gebäudedach den elektrischen Strom für die Klimageräte sowie die Luft-Wasser-Wärmepumpe. Diese wiederum versorgt die Heizung mit Warmwasser. Ein ökologisches Energiekonzept, das Umwelt und Wirtschaftlichkeit dient.

Nachhaltig und charakterprägend

Die vorgehängte Metallfassade verleiht dem Gebäude ein markantes Gesicht. Ferner zeichnet diese Konstruktion eine gute Demontier- und Recyclingfähigkeit aus: Die Dämmung mit Mineralwolle befindet sich hinter der Fassade und lässt sich problemlos sortenrein trennen. Dass ein Recycling aber erst in ferner Zukunft zur Disposition steht, dafür sorgt die Verwendung hochwertiger und langlebiger Materialien. Die Stahlbetonkonstruktion mit Sichtbetonwänden und Natursteinbelägen im Innenbereich ist dauerhaft und absolut pflegeleicht. Gleiches gilt für die Metallfassade und die großen Aluminiumfenster, die eine ausgezeichnete Belichtung der Büroräume zulassen und damit für eine angenehme Arbeitsatmosphäre sorgen.

PROJEKTE

Entdecken Sie mehr

Möchten Sie mit uns
Zusammenarbeiten?

Als Generalpartner gestalten hoch qualifizierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen große und kleine Bauwerke und erledigen alle baubegleitenden Dienstleistungen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage, die Sie bitte an folgende Adresse richten:

post@seitzarchitektur.de